ump art ...
creative artwork - stoneart - photography - webdesign
Dortmund - Thessaloniki
2013 ump art
Seit frühester Jugend habe ich mich für das Medium "Fotografie" interessiert. Angefangen hat alles mit einer Minolta Spiegelreflex, die mich damals ein Vermögen kostete. Bald darauf richtete ich mir meine eigene Dunkelkammer ein, in der ich unzählige Nächte verbrachte. Zuerst spezialisierte ich mich auf Portrait und Akt.
 
Von Victor Vasarely, Andy Warhol und Paul Klee inspiriert, begann ich mich in der Folgezeit immer mehr auch für grafische Gestaltung zu interessieren und versuchte, die Grundkonzepte fotografisch umzusetzen. Ich experimentierte mit klaren Linien und Formen, wobei ich aber letztlich kläglich scheiterte.
Darauf hin  beschäftigte mich mit den Grundlagen des Zeichnens, Bildaufbau, Perspektive, Licht, Schatten, und Architektur, was mit einem SGD-Abschluss "Werbegrafik und Design" gekrönt wurde.
 
Später konnte ich dieses Wissen  im Bereich Produktmanagement und Werbung erfolgreich mit einbringen und somit Hobby und Beruf in gewisser Weise vereinen. Mein Spektrum reichte von Idee, Farbgestaltung und Entwurf bis zur fertigen Produktwerbung.
 
Daneben beschäftigte ich mich weiterhin intensiv mit Malerei  und Fotografie.
Seit einiger Zeit richte ich mein Hauptaugenmerk darauf, beides handwerlich  oder digital harmonisch zusammenzuführen.  Für diese Symbiose greife ich
gerne auf Motive und Objekte aus meinem direkten Umfeld zurück.
abstract paint
splash
fantasy
objects
eyes
forms
earth
minimal
traffic
urban
summer
abstract akt
PHOTO
cars & bikes
color
black & white
food
ART
impressum
SCULPTURES